Projekt Beschreibung

INTERVIEWS FÜHREN

Die Kunst des guten Interviews

  • Zertifikat

  • 43 Lektionen

  • Sofort beginnen
  • Aktionspreis 330,00 €
Rabatt sichern

INFORMATIONEN AUS ERSTER HAND

Interviews im Fernsehen, Gespräche im Radio oder Dialoge in der Zeitung – Meinungen von Menschen zählen zu den Grundelementen einer interessanten Berichterstattung.

Interviews sind wesentliche Bestandteile der journalistischen Tätigkeit. Und ihre korrekte Durchführung ist eine Kompetenz, die gelernt werden kann. In dieser Online-Schulung vermittelt Wolfgang Sabisch grundlegendes Know-how für den Erfolg eines guten Interviews sowie Tipps und Tricks um Tücken der Interviewsituation zu vermeiden.

  • Überall und auf jedem Endgerät verfügbar
  • Informatives Begleitbuch zum Download im PDF-Format
  • Keine Wartezeit: Nach dem Kauf sofort starten
  • Ohne Zulassungsvoraussetzungen
  • Zugang zu exklusivem Expertenwissen

  • Teilnahmezertifikat für Online-Abschluss
  • Zertifizierter Abschluss nach optionalem Präsenzseminar

  • Ideal für Neueinsteiger, kein Vorwissen benötigt

Perfekt geeignet für:

Mitarbeiter aus den Bereichen Corporate Publishing, Unternehmenskommunikation, Content Marketing, PR und Öffentlichkeitsarbeit sowie Journalisten, Redakteure oder Volontäre aus Print- und Onlinemedien

Interviews führen

Das erwartet Sie

Die verschiedenen Arten
von Interviews

Mögliche Gefahren
und Risiken

Interviews für verschiedene
Arten von Medien

Fragearten und
Fragetechniken

Vor- und Nachbereitung
von Interviews

Umgang mit
Interviewpartnern

Hilfreiche Tipps
und Tricks

Interviews führen

Das erwartet Sie

KURSINHALTE

Von der Interview-Vorbereitung bis zur Veröffentlichung

Wolfgang Sabisch vermittelt Ihnen ein breites Spektrum an Know-how zur korrekten Durchführung von Interviews. Dabei geht er insbesondere auf folgende Themenblöcke ein, die in 43 Lernkapiteln samt Video-Trainings unterteilt sind.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

  • Das journalistische Interview
  • Inteview-ähnliche Situationen im Alltag
  • Das Interview
  • Interview-Dreieck
  • Recherche-Interview
  • Sach-Interview
  • Personen-Interview
  • Das verschränkte Interview
  • Das Meinungs-Interview
  • Offene/geschlossene Fragen
  • Die Eröffnungsfrage
  • Plattform-/Balkonfrage
  • Resumeé Frage
  • Nachhakende Frage
  • Unterstellungs/Suggestivfrage
  • Einschätzungsfrage
  • Themenbezogene Recherche
  • Vorgespräch zum Thema
  • Ort und Zeitpunkt
  • Live / aufgezeichnet
  • Autorisierung
  • Vorgespräch mit der Person
  • Interview-Ziel
  • Ablaufplan
  • Spickzettel
  • Mimik, Gestik, Körpersprache
  • Print
  • Hörfunk
  • TV
  • Telefon
  • Rollen des Interviewers
  • Der Interviewpartner
Kursübersicht als PDF herunterladen

IHR REFERENT

wolfgang sabisch

Wolfgang A. Sabisch

Freier Radiojournalist und Lehrbeauftragter für Journalismus an den Universitäten München und Eichstätt.
Wolfgang Sabisch lernte beim Süddeutschen Rundfunk in Stuttgart, was man über Radio wissen sollte. Über die Stationen Radio Gong (München) und Radio F (Nürnberg) führte sein Weg zu einer Radio-Nachrichtenagentur (Radio Sat 2000).

Neue Aufgaben übernahm er dann bei Hitradio FFH (Frankfurt) und Antenne Niedersachsen (Hannover). Nach einigen Jahren Radio lockte ihn das Fernsehen: Beim Deutschen Sportfernsehen (DSF) kümmerte er sich zunächst um den Aufbau der Nachrichtenredaktion, später um Moderation und Ausbildung. Ab 1996 leitete er das Aus- und Fortbildungsradio afk München als Programmchef und Ausbildungsleiter. Die Akademie für Neue Medien zeichnete Wolfgang Sabisch 2015 mit dem Johann-Georg-August-Wirth-Preis für herausragende Leistungen in der journalistischen Aus- und Weiterbildung aus.

TERMINE

Nach Ihrem Abschluss erhalten Sie das Teilnahmezertifikat, mit dem Sie berechtigt sind, an den Präsenzseminaren teilzunehmen und den Abschluss durchzuführen.

Die nächsten Termine der optionalen Präsenzseminare:

19. – 20. Oktober 2020

WEITERE INFORMATIONEN

Technische Voraussetzungen

Ob PC, Laptop, Smartphone oder Tablet – Sie können die Online-Trainings der Medienakademie Online grundsätzlich auf jedem Gerät mit Internetanschluss nutzen. Unsere Videos laufen grundsätzlich auf jedem Gerät mit Internetanschluss. Trotzdem empfiehlt es sich, möglichst aktuelle Geräte und Software zu nutzen, um die volle Bild- und Tonqualität zu erleben. Wir empfehlen dafür die folgende Hard- und Software-Ausstattung:

  • DSL-Anschluss (mindestens 2000er-Leitung)
  • Internetbrowser: Mindestens Internet Explorer Version 9, Firefox 28, Safari 7, Google Chrome 33 oder ein vergleichbarer Browser
  • Bei Android-Geräten ist die Qualität mit HLS-Unterstützung (mindestens Android 3 erforderlich) am besten
  • Außerdem empfehlen wir eine CPU-Leistung von mindestens 1 GHz sowie 1 GB Arbeitsspeicher

Fragen und Anmerkungen

Bitte richten Sie Ihre Fragen oder Anmerkungen direkt an info@medienakademie-online.de